Achim Hofmann : Danksagung

Veröffentlicht am 13.Februar 2021

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in Form von herzlich
geschriebenen und gesprochenen Worten sowie Blumen- und Geldzuwendungen
beim Abschied von meinem lieben Lebensgefährten, unserem Vater,
Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager und Onkel, Herrn

Achim Hofmann
danken wir allen von ganzem Herzen.
Unser besonderer Dank gilt dem Team der Kurzzeitpflege Wünsch in Görlitz,
seinem Hausarzt Dr. med. Leonhard Großmann, allen Mitarbeitern vom
Hospiz Siloah in Herrnhut, der Rednerin Frau Schulze sowie dem
Bestattungsinstitut Fuchs und besonders Herrn Andreas Räffler.
In Dankbarkeit:
Seine Christa
seine Kinder Ines und Grit mit Familien

Zurück