Alfred Jesche : Danksagung

Veröffentlicht am 13.Januar 2018

Mit dem Tod eines lieben Menschen verliert man vieles,
aber niemals die mit ihm verbrachte Zeit.

Danksagung
Nachdem wir Abschied
genommen haben
von meinem Ehemann,
Bruder, Opa und Uropa

Alfred Jesche
ist es uns ein Herzensbedürfnis,
allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Arbeitskollegen sowie denen im Hintergrund,
für die liebevollen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme, die uns durch
stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte,
Blumen und Geldzuwendungen
zuteil wurden, zu danken.
Besonderer Dank gilt den Kameraden der FFW Neusorge,
Herrn Pfarrer Daniel Schmidt für seine einfühlsamen
Worte sowie dem Bestattungshaus Dräger.

In stiller Trauer
Deine Bärbel
im Namen aller Angehörigen
Jedes Ende ist auch ein Anfang.
Wir wissen es in dem Moment nur noch nicht.
Neusorge, im Januar 2018

Ehrungen und Nachrichten

  • 18-01-2018
    Was bleibt, sind die Erinnerungen​.​.. Ruhe in Frieden Ulli
  • 13-01-2018
    Und trotzdem war die Zeit zu kurz oder wir haben sie falsch genutzt. Aber wer weis wann das Ende kommt. Ich hoffe es geht Dir gut. Jacqueline
Zurück