Annelies Peschel : Danksagung

Veröffentlicht am 29.Februar 2020

Wir mussten Dich gehen lassen und konnten nichts tun,
still und ohne Schmerz hoffen wir,
kannst Du nun ruh´n.

Annelies Peschel
geb. Pohle

Danksagung
Herzlichen Dank allen für die tröstenden Worte,
gesprochen oder geschrieben, für einen Händedruck,
für Blumen und Geldzuwendungen, für alle Zeichen der
Liebe und Freundschaft sowie das letzte Geleit.
Unser Dank gilt zugleich Frau Pfarrerin Waffenschmidt
für ihre tröstenden Worte, den Schwestern des Pflegedienstes der Diakonie Königsbrück, dem Bestattungsinstitut DOLOR sowie Solotrompeter Herrn Trentzsch
und Familie Zickler.
In dankbarer Erinnerung
Sohn Harald mit Andrea
Sohn Matthias
Enkel Stefan mit Yvonne
Enkelin Kristin mit René
Urenkel Hanna und Thea
Tauscha, im Februar 2020

Zurück