Annemarie Päßler : Danksagung

Veröffentlicht am 5.Juni 2021

Geborgen in Gottes Liebe
In liebevoller Erinnerung nahmen wir Abschied
von unserer Mutter, meiner Großmutter, unserer
Uroma und Weggefährtin

Annemarie Päßler
geb. Schenkel
* 19. 11. 1928

† 18. 04. 2021

und bedanken uns bei allen, die ihr in ihrem Leben Zuneigung,
Freundschaft und Achtung schenkten, die sich von ihrer Freundlichkeit, Tapferkeit und Geradlinigkeit anstecken ließen, die ihr
halfen, wenn sie Hilfe benötigte.
Wir bedanken uns bei allen, die uns Hinterbliebenen mit ihrem
Trost und Beistand zur Seite standen, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten, mit uns Abschied nahmen und ihre liebevolle Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Besonders danken wir Herrn Dr. Dwaronat mit seinem Praxisteam für die gute Begleitung, den Mitarbeiterinnen vor Ort vom
Pflegedienst Menge für ihre Fürsorge, Herrn Pfarrer Nitzsche und
Frau Gärtner für allen Trost durch Gottes gute Nachricht, dem
Bestattungshaus Billing für seine Unterstützung, dem Blumenhaus
Müller für seine florale und Herrn Hentschel für die musikalische
Gestaltung der Trauerfeier.
Wir fühlen uns nicht alleine.
Ihre Töchter Beate und Angela
im Namen der Angehörigen

Zurück