Anton Wingenfeld : Danksagung

Veröffentlicht am 8.November 2019

Nun ruhen die fleißigen Hände, die immer so viel geschafft!
Danke
für die überwältigende Anteilnahme so vieler
Menschen beim Abschied von meinem lieben
Mann, lieben Papi, Opi und Uropi

Anton Wingenfeld
Allen, die ihm im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft
schenkten und ihm Wertschätzung entgegenbrachten, allen
Verwandten, Freunden und Bekannten, die uns durch liebe
Umarmungen, Wort, Schrift, Kranz, Blumen und Geldzuwendungen, sowie die Begleitung zum Grab ihre Anteilnahme
bekundeten, möchten wir ganz herzlich Danke sagen.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Peter Neumann Pf. i. R.
für die lieben und tröstenden Worte zum Abschied
meines Mannes.
Wir durften 60 schöne Jahre in Freud und Leid zusammen
leben, wofür ich sehr dankbar bin. Er wird immer
der Mittelpunkt unserer Familie bleiben. Ein herzliches
Dankeschön gilt auch dem Lommatzscher Bestattungshaus
Quietzsch und Böhm, sowie dem Blumenhaus Schwärig und
der Pension Zieger.

In tiefer Trauer
Deine Eri
Tochter Gundula mit Familie
Tochter Beate mit Familie
Sohn Daniel mit Annett
Prositz, im Oktober 2019

Zurück