Christa Bellmann : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Juni 2020

Der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam gewordenen Weges.

Danksagung
Für das entgegengebrachte Mitgefühl und die herzliche Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumen und Geldzuwendungen
sowie ehrendes Geleit zum Abschied von meiner lieben Ehefrau,
unserer Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma, Frau

Christa Bellmann
geb. Hofmann
* 23. 12. 1929

† 25. 04. 2020

möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten ganz herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt allen Mitarbeitern des DRK-Pflegeheims
in Dippoldiswalde, dem Pfarrer Herrn Dr. Schurig für seine
tröstenden Worte, dem Bestattungsunternehmen Fleischer, Herrn
Zönnchen, den Bläsern sowie dem Blumengeschäft „Grüner
Leichtsinn“.
In stiller Trauer:
Ehemann Heinz
Sohn Joachim Hofmann mit Brigitte
im Namen aller Angehörigen
Reinholdshain, im Mai 2020

Zurück