Christhild Brück : Danksagung

Veröffentlicht am 22.Dezember 2018

Die herzliche Anteilnahme so vieler
Menschen erleichtert den Abschied
nach langer, schwerer und seltener
Erkrankung und erfüllt uns mit
großer Dankbarkeit. Wir fühlten
uns mitgetragen durch jeden
Händedruck, die persönlichen
Worte und zahlreichen Briefe und
Zuwendungen sowie durch viele
wunderschöne Blumen und Kränze
auf dem Neuen Johannesfriedhof.

Unser Dank für die Begleitung und
den würdigen Abschied geht an:
Pfarrer Bernd Oehler, Meißen und
Pfarrer Wolfgang Gürtler, Cottbus
Johanneskirchgemeinde Meißen
mit Chor und Bläsern
Gärtnerei und Blumenhaus
Bernhardt
Bestattungshaus Uwe Pärsch
Station 8 des Elblandklinikum
Meißen
Christliche Sozialstation Meißen
SAPV-Plus Team Dresden
und alle Freunde und Nachbarn.

D
A
N
K
S
A
G
U
N
G

Sehr dankbar schauen wir auf die
vergangenen erlebnisreichen Jahre
mit meiner Ehefrau, Mutter und
unserer Oma zurück. Wir und sehr
viele andere hatten das Glück sie zu
kennen, von ihr zu lernen und mit
ihr lachen zu können.

Christhild
Brück
geb. Gürtler
* 17.1.1943

† 20.10.2018

In all unseren Herzen lebt
sie weiter.
Konrad Brück und
Alexander Brück mit Familie

Meißen und Luckenwalde, im Dezember 2018

Zurück