Christian Krause : Danksagung

Veröffentlicht am 8.May 2021

Danksagung
„Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch
die stillen Lande, als flöge sie nach Haus.“
(aus „Mondnacht“ von Joseph von Eichendorff)

Christian Krause
* 14. 12. 1950

† 17. 04. 2021

Nachdem mein lieber Mann, unser allerliebster Vati und Opa
unerwartet und viel zu früh von uns gegangen ist, ist es uns
ein Bedürfnis, Danke zu sagen für jedes tröstende Wort –
gesprochen oder geschrieben – für jeden Händedruck und
jede Umarmung, wenn Worte fehlten, für die schönen
Blumen, Kränze, Geldspenden, für alle Zeichen der Liebe und
Freundschaft. Die vielen Beweise der Anteilnahme sind uns
ein Trost in den schweren Stunden. Ein besonderer Dank gilt
Herrn Roland Miersch aus Zehren, den Sargträgern, der Trauerrednerin Frau Hennig, dem Lommatzscher Bestattungshaus
Heiko Böhm, der Gärtnerei Hennig, Ute und Jan Döring sowie
allen Freunden, Nachbarn und Verwandten.
In liebevoller Erinnerung
Ehefrau Annette und Familie
Diera-Zehren, im April 2021

Zurück