Christian Krusche : Danksagung

Veröffentlicht am 9.Februar 2019

Danksagung
Was bleibt sind liebevolle Erinnerungen
und tief empfundene Dankbarkeit.

Christian Krusche
Wir möchten uns bei allen, die meinen lieben
Ehemann, Schwager und liebsten Patenonkel auf
seinem letzten Weg begleiteten, ihn durch Blumen
und Geldzuwendungen wertschätzten und uns
durch Wort und Schrift ihre Anteilnahme
bekundeten, ganz herzlich bedanken.
Wir danken Herrn Daniel Wolter für seine
warmen Worte, dem Bestattungsinstitut
André Fuchs und Frau Irina Wilhelm von
der Gaststätte „Goldene Höhe“.
Wir danken seiner Hausärztin Dipl.-Med. Angela
Jukschat, Frau Sabine Hänsch, der DRK
Tagespflege „Zum Jungbrunnen“, dem DRK
Pflegedienst und dem DRK Pflegeheim Oststraße
für die liebevolle Fürsorge und Betreuung.
Wir danken allen, die ihm bis zuletzt ihre Liebe
und Zeit schenkten.
Seine Ehefrau Renate,
seine Schwägerin Brigitte mit Bruno und
sein Patenkind Katrin

Zurück