Christine Knappe : Danksagung

Veröffentlicht am 19.Oktober 2019

Man liebt seine Mutter, fast ohne es zu wissen und ohne es zu fühlen, weil es so
natürlich wie leben ist. Und man spürt bis zum Augenblick der letzten Trennung nicht,
wie tief die Wurzeln dieser Liebe hinabreichen.
Guy de Maupassant

Für die vielen liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch Wort, Schrift,
Blumen und Geldzuwendungen beim Heimgang meiner lieben Mutti

Christine Knappe
geb. Wolf
möchte ich mich bei allen Verwandten, Bekannten, ehemaligen Arbeitskolleginnen und Nachbarn ganz herzlich bedanken.
In tiefer Trauer
Tochter Cordula im Namen aller Angehörigen

Zurück