Christoph Klausnitzer : Danksagung

Veröffentlicht am 16.May 2020

Danksagung
Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren.
Tröstend ist es aber zu wissen, dass viele Menschen ihm
so viel Freundschaft, Liebe und Achtung
entgegengebracht haben.

Christoph Klausnitzer
Wir danken allen, die mit uns mitgefühlt haben und ihre
Anteilnahme durch Wort, Schrift, Blumenschmuck sowie
Geldzuwendungen zum Ausdruck gebracht haben.
In tiefer Trauer:
Seine Eltern Karin und Wilfried
seine Lebensgefährtin Carola
sein Bruder Silvio mit Familie
seine Oma Ursula
Pohrsdorf/Dresden, im Mai 2020

Zurück