Denkmal bekommen Mitmenschen : Danksagung

Veröffentlicht am 4.September 2020

Die herzliche Anteilnahme beim Abschied von unserer lieben
Verstorbenen

Das schönste
Denkmal,
das ein Mensch
bekommen kann,
steht in den
Herzen seiner
Mitmenschen.
A. Schweit zer

erfüllt uns mit Dankbarkeit.
Wir möchten allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten für die vielen Beweise des Mitgefühls in Form
geschriebener Worte, s�llem Händedruck sowie Blumen­
schmuck und freundlich gedachter Zuwendungen von
ganzem Herzen danken.
Besonderer Dank gilt dem Team des ASB­Pflegeheimes
Neustadt, Herrn Meyen für seine einfühlsamen Worte und
dem Besta�ungshaus ANTON.
In liebevoller Erinnerung
Bruder Eckhard und Ines
im Namen aller Angehörigen
Langburkersdorf, im August 2020

Zurück