Dora Sander : Danksagung

Veröffentlicht am 28.September 2019

Danksagung

Wir lebten zusammen so viele Jahre
und teilten Freud und Leid.
Doch voneinander Abschied zu nehmen,
ist unsere schwerste Zeit.
Für die aufrichtige Anteilnahme, die uns
durch herzlich geschriebene Worte, Blumen
und Geldzuwendungen sowie ehrendes
Geleit zur letzten Ruhestätte unserer lieben
Entschlafenen

Dora Sander
zuteil wurde, möchten wir uns auf diesem Wege bei allen
recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt der Tagespflege Carmen Groß,
der Rednerin Frau Diana Kremp für ihre tröstenden Worte
und dem Bestattungshaus Bonitz/Pech für die Unterstützung
in der schweren Zeit.
In stiller Trauer
Tochter Ute und Sohn Günter
mit Familien
Commerau, im September 2019

Zurück