Dr. Frank Heyne : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Februar 2020

Danksagung
Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinaus gibt,
geht nicht verloren.
Albert Schweitzer

Schwer war der Weg für uns alle, auf dem wir Abschied
nehmen mussten von meinem lieben Mann, unserem
guten Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder,
Schwager und Onkel, Herrn

Dr. Frank Heyne
Wir möchten uns für die überaus große und gefühlvolle
Anteilnahme, die uns in vielfältiger Weise bekundet wurde,
bei allen Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn,
den ehemaligen Kollegen und dem Förderverein des
„Glückauf“-Gymnasiums sowie seinen früheren Schülern
herzlichst bedanken. Noch einmal durften wir erfahren, wie
viel Liebe, Wertschätzung und Zuneigung ihm entgegengebracht wurde.
Unser Dank gilt dem Team der Arztpraxis Dr. Dworzanski
für die geleistete Hilfe während der Zeit seiner schweren
Erkrankung, dem Bestattungshaus ANTEA, dem Redner
Herrn Barth und allen, die dazu beigetragen haben, dass
wir uns würdig verabschieden konnten.
In stiller Trauer
Ehefrau Gudrun
Söhne Jörg und Ben
sowie alle Angehörigen
Schmiedeberg, im Januar 2020

Ehrungen und Nachrichten

  • 01-02-2020
    Wir vermissen Dich sehr.
  • 01-02-2020
    Auch noch nach vielen Jahren denke ich gern an die Zeit zurück, in der ich Frank Heyne als Mensch und Lehrer erleben durfte. In seiner unnachahmlic​hen Art hat er mir für meinen Lebensweg viel mitgegeben und von dem ich auch heute noch zehre
Zurück