Dr. Gottfried Hoffmann : Danksagung

Veröffentlicht am 23.Juli 2021

Oft kann ein Mensch so viel ertragen und erleiden,
kann vom Liebsten, was er hat, in tiefer Wehmut scheiden.
Er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch was er liebt, vergisst er nicht!
Nachdem wir von unserem lieben Ehemann, Vati,
Schwiegervati und Opa

Dr. Gottfried Hoffmann
in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen haben,
danken wir von ganzen Herzen für die vielfältigen Beweise
aufrichtiger Anteilnahme an unserem schmerzlichen Verlust.

Unsere Verwandten, Bekannten, Freunde und alle Anwohner
der Jostleite bewiesen uns mit ehrendem Geleit, in Wort,
Schrift, mit stillem Händedruck, einem Blumengruß oder
mit Geldspenden ihre hohe Wertschätzung für
unseren lieben Verstorbenen.
Besonderen Dank sagen wir Herrn Dr. Kleber und seinem
Team für seine langjährige gute Betreuung, den Mitarbeitern
des ASB-Pflegeheimes Sebnitz und Herrn Schöne von der
Bestattung und Trauerhilfe Sebnitz GmbH, Dank auch Herrn
Wilkens für seine tröstenden Worte sowie der Gärtnerei Klein
für den wunderschönen Blumenschmuck.
In liebevoller Erinnerung
Seine Ingeborg
und Kinder mit Familien
Sebnitz, im Juli 2021

Zurück