Eberhard Michl : Danksagung

Veröffentlicht am 11.May 2019

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren.
Einzigartig warst du – unvergessen bleibst du.

Danksagung
Wir haben Abschied genommen
von meinem lieben Ehemann, unserem guten Vater und Schwiegervater,
bestem Opa und Uropa sowie Bruder

Eberhard „Addl“ Michl
geb. 09.02.1944 gest. 21.03.2019
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es ist tröstlich, eine so überaus große Anteilnahme zu erfahren.
Für die zahlreichen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch ehrendes Geleit, herzliche Umarmungen,
stillen Händedruck, tröstende Worte, Blumen und Geldzuwendungen
möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten,
bei seinen Tischtennisfreunden der SG 1953 Rothnaußlitz, Gaußig, Demitz-Thumitz und Bischofswerda,
bei seinen Schulfreunden und ehemaligen Arbeitskollegen, dem Karnevalsclub Demitz-Thumitz
und dem Ortschaftsrat Rothnaußlitz recht herzlich bedanken.
Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Rummel für seine einfühlsame Trauerrede,
dem Bestattungsunternehmen Schuster-Griete für die würdevolle Begleitung,
dem Bläser und der Gaststätte Trän in Neuspittwitz.
Wir vermissen dich, lieber Opa Addl.

In stiller Trauer
Deine Ehefrau Helga
deine Kinder Carola, Tilo und Carina mit Familien
Karlsdorf, Rothnaußlitz, Burkau im Mai 2019

Zurück