Edgar Rahm : Danksagung

Veröffentlicht am 19.Juli 2018

DANKSAGUNG
Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.
Nachdem wir von meinem geliebten Mann, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin

Diakon Edgar Rahm
* 22. 02. 1938

† 08. 06. 2018

unter großer Anteilnahme der trauernden Kirchgemeinden des
Kirchspiels Glashütte sowie Freunden und Bekannten aus
nah und fern im Trauergottesdienst und am Grab in Glashütte
Abschied genommen haben, möchten wir uns herzlich für die
überwältigenden Beileidsbekundungen jeglicher Art bedanken.
Es ist tröstend zu erfahren, wieviel Liebe, Freundschaft und Anerkennung dem lieben
Verstorbenen entgegengebracht wurde.
Wir bedanken uns ebenso bei Pfarrer Uwe Liewald sowie Prof. Knittel vom Ev.-Luth.
Diakonenhaus Moritzburg für die einfühlsamen Worte und die Unterstützung aller Mitwirkenden bei der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes und der Grablegung
sowie des abschließenden Beisammenseins im Pfarrsaal.
Vielen Dank auch dem Bestattungshaus „A. Peege“ für die gute Betreuung und dem
Blumenhaus Rosenkranz für den herrlichen Sarg- und Blumenschmuck.
Im Namen aller Angehörigen
Christa Rahm
Wichernheim, Dippoldiswalde, Markneukirchen, Winkelhaid, Glashütte, im Juli 2018

Zurück