Edith Golde : Danksagung

Veröffentlicht am 16.May 2019

Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.
Nachdem wir Abschied genommen haben von
meiner lieben Mutti und Schwiegermutter

Edith Golde
geb. Bock
geb. 10. 02. 1924
gest. 10. 04. 2019
möchten wir uns auf diesem Wege besonders bei Frau
Dr. Ch. Heinrich, dem Personal des Altenpflegeheimes
Spreegasse in Bautzen, der Rednerin Frau Peschke und dem
Bestattungsinstitut Uta Schilder recht herzlich bedanken.
In stiller Trauer:
Tochter Doris und Klemens
im Namen aller Angehörigen
Bautzen, im Mai 2019

Zurück