Edith Melde : Danksagung

Veröffentlicht am 14.Dezember 2019

Die Mutti war’s, was braucht’s der Worte mehr.

D
A
N
K
E

Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied
genommen haben von meiner lieben Mutti, Omi und
Uromi, Frau

Edith Melde
geborene Geisler
möchten wir uns bei allen für die erwiesene liebevolle
Anteilnahme bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt
dem Pflegepersonal des Wohnbereiches 3 vom MalteserStift „St. Hedwig“, dem Bestattungsinstitut ANTEA, insbesondere Herrn Michael Stache für seine einfühlsamen
und trostreichen Abschiedsworte.
In stiller Trauer
Ihre Tochter Petra mit Familie

Bautzen, im Dezember 2019

Zurück