Elfriede Matzpreiksch : Danksagung

Veröffentlicht am 9.März 2019

Danksagung
Gedanken, Augenblicke sie werden uns immer
an Dich erinnern, glücklich und traurig machen,
aber Dich niemals vergessen lassen.
In der Stunde des Abschiedes durften wir
noch einmal erfahren, wie viel Liebe, Verehrung
und Anteilnahme durch stillen Händedruck,
ehrendes Geleit, liebevoll geschriebene Karten,
Blumen und Geldspenden meiner lieben Frau,
unserer lieben Mutti, Oma und Uroma

Elfriede Matzpreiksch
geb. Beyer
geb. 21. 09. 1935

gest. 11. 02. 2019

entgegengebracht wurden.
Unser Dank gilt Frau Dr. Meinung für die jahrelange
medizinische Betreuung, Herrn Pfarrer Quentin für seine
tröstenden Worte, der Kantorin Frau Schulze für die
musikalische Umrahmung, dem Bestattungshaus DOLOR
für die würdevolle Unterstützung und der Gaststätte „Zur
Eule“. Besonders danken möchten wir Frau Marie Weißschnur
für die liebevolle Gestaltung des Blumenschmuckes und
Frau Petra Göhren für die feierliche Ausgestaltung der Kirche.
In liebevoller Dankbarkeit und stillem Gedenken:
Dein Heinz
Deine Tochter Bärbel mit Manfred
Dein Sohn Steffen
Deine Tochter Bettina mit Gerd
Deine Enkel Frances mit Frank,
Mathis mit Franziska
Julia mit Marcus
Kurt und Jessica
Deine Urenkel Linus, Carlo und Enna
Naunhof, im März 2019

Zurück