Elsa Schuster : Danksagung

Veröffentlicht am 30.März 2019

Manchmal bist du in unseren Träumen,
oft in unseren Gedanken, stets in unserer
Mitte und immer in unseren Herzen.
Danksagung
Für die erwiesene Anteilnahme die uns
auf so vielfältige Weise beim Abschied von
unserer lieben Mutter, Schwiegermutter,
Oma und Uroma

Elsa Schuster
bekundet wurde, bedanken wir uns auf diesem Wege bei
ALLEN ganz herzlich.
Unser Dank gilt auch Herrn Dr. Dietemann, den Mitarbeitern der Diakonie St. Martin Rothenburg Frankehaus
Mitte, dem Klinikum Görlitz Station B2G, der Pfarrerin
Frau Lampe, dem Kantor Herrn Wehle, dem Solotrompeter
de Haas, der Gaststätte Liebig in Gebelzig, der Gärtnerei
Fuchs und dem Bestattungshaus Fieber.
In liebevoller Erinnerung:
Ihre Kinder Hannelore, Hans,
Klaus und Gustav mit Familien
Gebelzig, im März 2019

Zurück