Else Titze : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Juli 2020

Danksagung
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst
gestalten kann, ist der Weg zur Ruhe und Trost für alle.
Herzlichen Dank sagen wir all denen, die ihre Anerkennung
und ihr Mitgefühl auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten und sie auf ihrem letzten Weg begleitet haben.

Else Titze
† 13.06.2020

Ein besonderer Dank gilt dem Altenpflegeheim Martinsstift
Reichenbach für die liebevolle Betreuung und Pflege, der
Pfarrerin Dorothee Markert für die würdevolle Trauerfeier,
dem Bestattungshaus Fieber für die hilfreiche Unterstützung,
der Gärtnerei Fuchs für die wunderschöne Ausschmückung
und all denen, die sie zur letzten Ruhestätte begleitet
haben.
Im Namen aller Angehörigen
Sohland a.R., im Juni 2020

Zurück