Else Wiesner : Danksagung

Veröffentlicht am 21.Dezember 2019

Danksagung
Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt,
wenn der Schmerz das Lächeln einholt,
dann ist der ewige Friede die Erlösung.

Else Wiesner
allen Verwandten, Freunden und Bekannten,
die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten und ihre Anteilnahme durch Wort,
Schrift und Geldzuwendungen zum Ausdruck
brachten, danken wir von ganzem Herzen.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Kroll für die
tröstenden Worte, Henry Schröter, der Kirchengemeinde Weinhübel, dem Bestattungsinstitut
Ullrich, dem Blumenladen Schindler, der Gaststätte Zeltgarten und dem Team Pflege zu
Hause.
In stiller Trauer
Nichten und Neffen
Görlitz, im Dezember 2019

Zurück