Erhard Stübner : Danksagung

Veröffentlicht am 4.April 2020

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die
Erinnerung in eine stille Freude.
Dietrich Bonhoeffer

Nachdem wir meinen lieben Mann, unseren
Vater und Opi

Erhard Stübner
leider im allerengsten Familienkreis zur letzten Ruhe gebettet
haben, möchten wir uns bei allen bedanken, die uns unterstützt und begleitet haben.
Unser besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Diakonie Altenpflegeheimes „J. H. Wichern“
Dippoldiswalde, des Hospizdienstes Dohna, dem Bestattungsservice Constantin & Schöne, dem Blumengeschäft „Grüner
Leichtsinn“ und Herrn Pfarrer Dr. Schurig.
Überwältigt waren wir von den liebevollen Worten auf Karten,
vielen Geldzuwendungen und langen Anrufen, sie sind uns
wertvoll wie ein stiller Händedruck oder eine Umarmung,
herzlichen Dank dafür!
In Liebe und Dankbarkeit:
Seine Helga im Namen aller Angehörigen
Dippoldiswalde, im März 2020

Zurück