Erhard Thonig : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Juni 2018

Die Erinnerung bleibt.

Erhard Thonig
Es ist uns ein Herzensbedürfnis, für die Beweise aufrichtiger
Anteilnahme durch stillen Händedruck, herzliche Worte,
Blumen, Geldzuwendungen und das ehrende Geleit zur
letzten Ruhestätte, allen DANKE zu sagen.
Ein besonderer Dank gilt Frau Dipl.-Med. E. Mizera, dem
Klinikum Bautzen, Frau Dr. Freidt, dem Team der SAPV
Dresden, Herrn Pfarrer Mori für seine tröstenden Worte und
dem Bestattungsinstitut Schilder Jürgen.
In Liebe und Dankbarkeit
Seine Marita
im Namen aller Angehörigen
Taubenheim, im Juni 2018

Zurück