Erika Lange : Danksagung

Veröffentlicht am 15.Februar 2020

Danksagung
Das schönste Denkmal, dass ein Mensch bekommen
kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
A. Schweitzer

Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen haben von unserer lieben Mutti, Schwiegermutter,
Oma und Uroma, Frau

Erika Lange
geb. Scholz
* 25. 01. 1933

† 23. 01. 2020

möchten wir uns auf diesem Wege bei
allen Verwandten, Bekannten, Freunden
und Nachbarn für die vielfältigen Beweise
aufrichtiger Anteilnahme recht herzlich
bedanken.
Ein besonderer Dank gilt Herrn Dr. med. T.
Nimetschek, der Seniorenresidenz Merschwitz, dem Elbcafé Richter, der Rednerin
Frau Kästner und dem Bestattungshaus
Götze-Jahn.
In liebevoller Erinnerung
Ihre Töchter Rita und Anita mit Familien

Zurück