Erika Schubert : Danksagung

Veröffentlicht am 21.Dezember 2019

DANKSAGUNG
Es ist schwer, einen geliebten
Menschen zu verlieren, aber
es ist gut zu wissen, wie viele
Menschen ihn geschätzt haben.
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied
genommen haben von meiner lieben Ehefrau,
unserer allerliebsten Mutti, Oma und Schwester

Erika Schubert,
geb. Edenhofner

möchten wir uns auf diesem Weg für die erwiesene aufrichtige
Anteilnahme sowie das letzte ehrende Geleit bei allen
Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn herzlich
bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Pflegedienst „Moschke & Kutzner“,
der „Käferbande Döbeln“, den Freunden der „Käfer-Clubs“,
dem Bestattungshaus Heiko Nickel sowie dem Redner Herrn
Nattermann für seine einfühlsamen Worte zum Abschied.
In lieber Erinnerung:
Ihr Ehemann Karl-Heinz
im Namen aller Angehörigen
Bestattung Heiko Nickel

Zurück