Eva Exner : Danksagung

Veröffentlicht am 24.Februar 2018

Mit dem Tod eines Menschen
verliert man Vieles,
niemals aber die Erinnerung
an die gemeinsam verbrachte
Zeit.
Danksagung
Bei der Verabschiedung meiner lieben Ehefrau, unserer
Mutter, Schwiegermutter, Oma und Schwester

Eva Exner
danken wir für die zahlreiche Anteilnahme,
durch Anwesenheit , Worte, Schrift, Blumen und
Zuwendungen allen Verwandten, Freunden,
dem Femina Club Görlitz-Zgorzelec
und Hausbewohnern.
Ganz besonderer Dank gilt meiner Schwiegertochter
Ramona für die Unterstützung in der schweren Zeit,
den Mitarbeitern des Caritas Pflegeheimes „Hildegard
Burjan“, dem Trauerredner Herrn Lehmann und
dem Bestattungshaus Fieber.
Jochen Exner im Namen aller Angehörigen
Görlitz, im Februar 2018

Zurück