Eva Wander : Danksagung

Veröffentlicht am 25.August 2018

Das Unfassbare zu ertragen ist sehr schwer, aber in der Trauer
um unsere liebe Mutti, Schwiegermutti, Oma und Uroma

Eva Wander
nicht allein zu sein und so viel herzliche Anteilnahme zu empfangen, gibt uns Kraft.
Ein Dankeschön gilt allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Bekannten sowie ihren Tanz- und Sportfreunden.
Ebenso danken wir Frau Bonow für ihre liebevollen Worte, der
Violinistin Frau Coufal-Konopka, der Gaststätte „Mäusebunker“
in Reichenbach sowie dem Bestattungshaus Ullrich, im Besonderen Frau Schär-Jäger für die würdevolle Begleitung.
Du hast uns begleitet, jetzt begleitet uns dein Wesen.
Tochter Kerstin mit Familie
Reichenbach und Melaune, im August 2018

Zurück