Frank Meichsner : Danksagung

Veröffentlicht am 22.Februar 2020

Danksagung
Es ist schwer, einen Menschen zu verlieren,
aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.

Frank Meichsner
Wir möchten allen danken, die sich mit uns verbunden fühlen und
ihre aufrichtige Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten sowie all jenen, die mit uns von ihm Abschied nahmen.
Danken möchten wir auch dem Bestattungshaus Dresden-Ost für
die Begleitung und Unterstützung. Ein besonderer Dank gilt dem
Brückenteam und der Palliativstation des Universitätsklinikums sowie
dem ehrenamtlichen Hospizdienst der Volkssolidarität Dresden,
dem Pflegedienst Home Instead und der Hausärztin Frau Kuhnert,
die uns auf den letzten Stationen der Krankheit aktiv unterstützten.
In Liebe und Dankbarkeit
Ehefrau Ilse und Sohn Bernd im Namen aller Angehörigen

Zurück