Franz Hasenpflug : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Oktober 2018

Danksagung
Meine Augen haben viel gesehen
Wunderbares erlebt und Schlimmes überstanden
Deshalb sah ich die Zukunft kritischer als früher
Und doch hab ich es nie verlernt, an die Sonne zu glauben
Wenn sie sich auch manchmal hinter dichten Wolken versteckt

Franz Hasenpflug
Wir möchten allen danken, die unseren lieben Vati, Schwiegervater,
Opa und Uropa auf seinem letzten Weg begleitet haben.
Wir bedanken uns für die tröstenden Worte, Umarmungen, herzlich
geschriebenen Zeilen, Geldzuwendungen und Blumen. Wir danken
auch Klaus Mehlhorn für die persönlich und einfühlsam gestaltete
Rede. Ein besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal der „Friedenshöhe“ in Radeburg, welches unseren Vater in seinen letzten drei
Lebensjahren kompetent und fürsorglich betreute.
In liebevollem Gedenken
Karla und Horst Schmidt
Tanja und Günter Bibrach
Andrea Walke und Gerhard
Ralf Hasenpflug
Petra und Jens Schmorl
mit ihren Familien

Zurück