Franz Rewerk : Danksagung

Veröffentlicht am 18.April 2019

Danke
für einen stillen Händedruck, für tröstende Worte, gesprochen oder geschrieben,
für alle Zeichen der Zuneigung, Liebe und Freundschaft, für die große Anteilnahme beim Abschiednehmen von

Franz Rewerk
sagen wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegeheim in Weißenberg für
die liebevolle Betreuung, Herrn Pfarrer Jakubaš für seine
tröstenden Worte, den Kameraden der FFW Radibor für das
ehrende Geleit sowie dem Bestattungsunternehmen Brigitte
Schröter für die Unterstützung in den schweren Stunden.
In Liebe und Dankbarkeit:
Sein Sohn Peter mit Familie
im Namen aller Angehörigen
Bautzen, im April 2019

Zurück