Friedegund Hanisch : Danksagung

Veröffentlicht am 27.Juni 2020

Man sieht die Sonne langsam untergehen
und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.

Danksagung

Friedegund Hanisch
geb. Schreiber

Herzlichen Dank für die Anteilnahme in dieser besonderen Zeit,
für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben und für
die Geldspenden. Unser besonderer Dank gilt Pfarrer Lamprecht
für die tröstenden Worte, unserer Hausärztin Fr. Binnewerg, dem
Team der Seniorenresidenz „Alexa“ und dem Bestattungshaus
Billing für die Hilfe und Unterstützung.
Andreas Hanisch mit Gabriele

Pirna-Neundorf, im Juni 2020

Zurück