Friedhold Hartmann : Danksagung

Veröffentlicht am 24.Februar 2021

Es war so reich, dein ganzes Leben,
an Mühe, Arbeit, Sorg und Last.
Wer dich gekannt, muss Zeugnis geben,
wie fleißig du geschaffen hast.
Nun ruhe sanft und schlaf in Frieden,
hab tausend Dank für deine Müh.
Wenn du auch bist von uns geschieden,
in unseren Herzen stirbst du nie.

Danksagung
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme,
die uns durch Wort, Schrift, Blumen und Geldspenden sowie ehrendes Geleit
beim Abschiednehmen von meinem lieben Mann, unserem guten Vati,
Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder und Onkel

Friedhold Hartmann
zuteil wurden, möchten wir auf diesem Wege
allen Verwandten, Nachbarn, Bekannten und
ehemaligen Arbeitskollegen recht herzlich danken.
Besonders danken wir unserem Hausarzt, Herrn Dr. Großer
mit seinem Team, den Schwestern vom ASB Hohnstein,
seiner Physiotherapeutin Jeanett und seinem Ergotherapeuten Herrn Linke
für die aufopferungsvolle Umsorgung und Pflege.
Herzlichen Dank an Andrea Winkler von „Rosen und mehr“,
dem Redner Herrn Meißner und dem Bestattungsunternehmen Ingo Lohr
für die Unterstützung und würdevolle Ausgestaltung der Abschiedsfeier.
In stiller Trauer und Dankbarkeit
deine liebe Ehefrau Erna
deine Kinder Lothar und Silvia mit Familien
deine Schwestern Traudel, Irmgard und Gertrud
sowie alle Angehörigen

Zurück