Fritz Schaller : Danksagung

Veröffentlicht am 31.März 2018

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so, wie ich ihn im Leben hatte.

D
A
N
K
E

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in
vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten und
gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Fritz Schaller
Ein besonderer Dank gilt, Fr. Dr. Zoch, dem Pflegeteam Yvonne Pesta für die nette Betreuung,
dem Busunternehmen S. Wilhelm insbesondere
Johannes Wilhelm und Steffi Lehmann für die
große Anteilnahme, der Familie Montag vom
,,Gasthof am Kirchplatz‘’, dem Redner Herrn
Wolter für seine einfühlsamen Worte sowie dem
Bestattungsunternehmen Diana Müller aus
Großpostwitz.
In bleibender Erinnerung
seine Kinder mit Familien
Großpostwitz, Eulowitz, im März 2018

Zurück