Georg Malke : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Juli 2019

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
(H. Hesse)

D

Nachdem wir schweren Herzens Abschied
genommen haben von unserem lieben Vater

A

Georg Malke

N

bedanken wir uns bei allen, die sich in den
Stunden des Abschieds mit uns verbunden
fühlten und auf vielfältigste Weise ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten.
Unser Dank gilt dem Team IMZ 2 des Görlitzer
Klinikums und seiner Hausärztin Frau Dr. Walter.
Wir bedanken uns auch beim Bestattungsunternehmen Eva-Maria Hinz sowie bei Frau
Pfarrerin Ramsch für die tröstenden Worte.

K
E

Seine vier Töchter
im Namen aller Angehörigen
Cortnitz, im Juli 2019

Zurück