Gerd Hoffmann : Danksagung

Veröffentlicht am 16.Februar 2019

„Der Tod ist gnädig, wenn er schnell kommt.“
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme in Form
eines stillen Händedrucks, herzlich geschriebener
Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie die
zahlreiche Begleitung zur letzten Ruhestätte meines
lieben Mannes, Vaters, Opas und Onkels

Gerd Hoffmann
möchten wir uns bei allen Verwandten, Nachbarn,
guten Freunden und Bekannten herzlich bedanken.
Ebenso gilt unser Dank Herrn Kranhold für die
tröstenden Worte und dem Bestattungsunternehmen
Antea für die einfühlsame Unterstützung.
In stiller Trauer
Ehefrau Ingrid
Tochter Claudia mit Familie
Mutter Ruth Hoffmann
Bautzen, im Februar 2019

Zurück