Gerda Jenke : Danksagung

Veröffentlicht am 13.März 2021

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung und Liebe,
diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
1. Kor. 13

Wir haben von unserer Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma

Gerda Jenke
Abschied genommen und danken allen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeitern des ASB-Pflegeheimes,
Wohnbereich „Buschwiese“ in Obercunnersdorf für die jahrelange liebevolle Pflege, Herrn Pfarrer Jonathan Hahn für seine
tröstenden Worte, Frau Inge Isterheld für die berührende Musik
sowie dem Görlitzer Bestattungshaus Ullrich.
Im Namen aller Angehörigen
Christian Jenke
Schönau-Berzdorf, im März 2021

Zurück