Gerhard Langer : Danksagung

Veröffentlicht am 17.November 2018

Danksagung
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied
genommen haben von unserem lieben Vati, Schwiegervati,
Opi, Uropi, Schwager und Onkel, Herrn

Gerhard Langer
möchten wir uns bei allen Verwandten, Bekannten,
Freunden und Wegbegleitern für die liebevollen Beweise
des Mitgefühls, Blumengaben, Geldzuwendungen sowie
ehrendes Geleit ganz herzlich bedanken.
Besonderer Dank gebührt der Diakonie Ottendorf-Okrilla,
der Praxis Dr. Eisold, der Nachbarschaft der Moritzgasse,
seinem Freund Hans Degenkolb, seinem Alltagsbegleiter Jan,
dem Redner Herrn Bleicke, dem Bestattungsinstitut Muschter
Inhaber Benjamin Wolf sowie dem Hotel 2 Linden.
In stiller Trauer:
Seine Kinder, Enkelkinder und Urenkel
sowie Angehörige

Zurück