Gerhard Wießner : Danksagung

Veröffentlicht am 18.May 2018

Danksagung
Wir danken allen ganz herzlich, die sich in unserer Trauer um
meinen lieben Mann, unseren lieben Vati, Schwiegervati, Opa
und Uropa

Gerhard Wießner
mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme durch stillen
Händedruck, Umarmung, Wort, Schrift, Blumen, Geldzuwendungen und ehrendes Geleit zum Ausdruck brachten.
Unser Dank gilt auch dem Bestattungshaus Fleischer für
die einfühlsame Begleitung, Herrn Pfarrer Heinemann, den
Posaunenbläsern, Herrn Härtel, den Trägern, der Gärtnerei
Hebert und dem Team „Kochtopf“.

In Liebe und Dankbarkeit
Seine Ehefrau Lore
seine Kinder mit Familien
Colmnitz, im Mai 2018

Zurück