Gerlinde Hänel : Danksagung

Veröffentlicht am 1.August 2020

Danksagung
Wenn Ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.
Die liebevolle und überwältigende Anteilnahme so vieler
lieber Menschen beim Abschied von meiner lieben Frau,
unserer treusorgenden Mutti, Schwiegermutti, Oma, Uroma
und Schwägerin, Frau

Gerlinde Hänel
geb. Woitschig
erfüllt uns mit tiefer Dankbarkeit und war uns
ein großer Trost in den schweren Stunden.
Es ist uns ein Bedürfnis, allen Verwandten,
Nachbarn, Freunden, ehemaligen Schulkameraden und Arbeitskollegen sowie allen
Bekannten für die liebevollen Worte, Karten,
Blumen, Geldzuwendungen sowie für ehrendes Geleit ganz herzlich zu danken.
Ebenso danken wir all ihren behandelnden Ärzten und
Schwestern, besonders der Station 2 im Krankenhaus Dippoldiswalde, der Physiotherapie Geissler, der Praxis für Ergotherapie in Reichstädt, der Bestattung Fleischer, Herrn Pfarrer
Dr. Schurig, den Trägern, den Bläsern, dem Blumengeschäft
Grohser und dem Team vom Gasthof Märker.
Du wirst für immer in unseren Herzen sein!
Dein lieber Günther
Deine Kinder
Sabine und Andreas mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Reichstädt, im Juli 2020

Zurück