Gerold Plau : Danksagung

Veröffentlicht am 12.Dezember 2020

STATT KARTEN

DANKSAGUNG

Ein Tag ohne dich und
es werden viele folgen.
Ein Gedanke an dich
und es werden viele sein.

Herzlichen Dank ALLEN, die uns beim schmerzlichen Abschied
begleitet haben, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten,
für die zahlreichen Beweise des Mitgefühls, der herzlich
gesprochenen und geschriebenen Worte, Blumen und
Geldzuwendungen für meinen lieben Mann, guten Vater,
Schwiegervater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel

Bilder, Augenblicke,
Gefühle – sie werden uns
immer an dich erinnern,
uns glücklich machen und
dich nie vergessen lassen.
Die Spuren deines Lebens,
deiner Hände Werk
und die Zeit mit dir,
werden stets in uns
lebendig sein.
Ich danke dir,
du warst mein Schatz,
mein Leben und
meine Liebe.
In Liebe und stiller Trauer:

Gerold Plau
Unser weiterer Dank geht besonders an meine
immer hilfsbereiten Nachbarn Brigitte und Manfred,
an meine Schwägerin Martina und Nichte Veronika,
an die Hausärzte Frau Dr. Michalk und Frau Fr. Heinemann
und das Praxis-Team für die langjährige Betreuung, an die fast
3-jährig besuchte liebevolle Tagespflege des DRK Neukirch
und den Fahrern des Abholdienstes, an die kurzzeitige
einfühlsame Pflege durch den Pflegedienst A. Rößler.
Ein besonderer Dank gilt auch Herrn Pfarrer Prause für die
trostreichen Worte und die Gestaltung des Gottesdienstes
sowie dem Bestattungsunternehmen ANTEA mit Frau Schultz.
Deine Ilona, deine Söhne Steffen und Matthias mit Familien

Zurück