Gertraud Bergmann : Danksagung

Veröffentlicht am 13.Februar 2021

Es ist schwer einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn gern hatten.
DANKE für die überwältigende Anteilnahme in Form von Wort,
Schrift, Blumen und Geldzuwendungen, stillen Händedruck
sowie das ehrende Geleit beim Abschiednehmen von unserer
lieben

Gertraud Bergmann
bedanken wir uns herzlich bei allen Verwandten,
Bekannten, Freunden und Nachbarn.
Besonderer Dank gilt dem Hausarzt Dr. Mrosek
und seinem Team, den Schwestern vom
St.-Antoni-Stift, Karin und Margitta für die regelmäßigen Besuche, den „Sandkasten“-Freunden
sowie Herrn Pfarrer Dittrich.
In bleibender Erinnerung
Ehemann Joachim
Tochter Katrin mit Familie
Ostritz, im Februar 2021

Zurück