Gertrud Hagemann : Danksagung

Veröffentlicht am 22.Dezember 2018

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Nachdem wir Abschied genommen haben von unserer lieben Mutti, Oma und Uroma

Gertrud Hagemann
möchten wir uns auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden und Bekannten bedanken, die sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten. Unser besonderer Dank gilt
den Mitarbeitern des Intensivmedizinischen Zentrums
am Klinikum Görlitz für die einfühlsame Betreuung und
Herrn Pfarrer Wittig für seine tröstenden Worte.
In liebevoller Erinnerung ihre Kinder
Christa, Werner, Hans-Joachim, Gudrun und Sabine mit Familien
Görlitz, im Dezember 2018

Ehrungen und Nachrichten

  • 27-12-2018
    Familie Förster
Zurück