Gertrud Winkler : Danksagung

Veröffentlicht am 5.September 2020

Danksagung
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Hermann Hesse

Für die wohltuende Anteilnahme beim Abschied
von unserer lieben Mutter, Frau

Gertrud Winkler
sprechen wir allen Verwandten, Freunden und
Nachbarn unseren herzlichen Dank aus.
Besonderer Dank gilt dem Pflegeheim Bernstadt,
Herrn Dr. Voigt mit seinem Team,
Herrn Pfarrer Balcar, dem Blumenhaus Berndt,
dem Gasthof Zwahr sowie dem
Bestattungsinstitut Fuchs.
In liebevoller Erinnerung:
Töchter Helga, Gisela und Ursula mit Familien
Oderwitz, im September 2020

Zurück