Gottfried Tanner : Danksagung

Veröffentlicht am 27.Juli 2019

Danksagung
Meine Kräfte sind zu Ende,
nimm mich, Herr, in deine Hände.
In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied
genommen von meinem lieben Mann, unserem lieben
Vati, Schwiegervater, Opa und Uropa

Landwirt

Gottfried Tanner
geb. 01. 10. 1939

gest. 26. 06. 2019

Es ist schwer, einen geliebten Menschen
zu verlieren, aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel Liebe, Freundschaft und
Achtung ihm entgegengebracht wurde.
Überwältigt von der herzlichen Anteilnahme, die liebevoll geschriebenen und gesprochenen Worte, dem
Blumenschmuck, die Geldzuwendung, dem stillen Händedruck sowie ehrendes Geleit gilt unser besonderer
Dank allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und
Bekannten. Ein Dankeschön gilt ebenfalls Herrn
Pfarrer Dregennus für seine tröstenden Worte, dem
Kirchenchor, dem Solobläser Herrn Trentzsch, dem
Bestattungshaus DOLOR für die hilfreiche Unterstützung in den Stunden des Abschiedes sowie dem Gasthof
Tanner für die gute Bewirtung.
In liebevoller Erinnerung:
Deine liebe Ehefrau Christine
Deine liebe Tochter Anett mit Ralf
Deine liebe Tochter Manuela mit Jens
Deine liebe Tochter Doreen mit Steffen
Dein lieber Enkel Sebastian mit Gitta
Deine liebe Enkelin Marlen mit Tony
und Konstantin
Deine lieben Enkel Elisabeth, Franz
und Magdalena
im Namen aller Angehörigen
Thiendorf, Lampertswalde, Großschweidnitz,
im Juli 2019

Zurück