Günter Gerth : Danksagung

Veröffentlicht am 28.September 2019

Du bist nicht mehr dort, wo du warst.
Aber du bist überall, wo wir sind.

Günter Gerth
In diesen Tagen des Leids war es uns ein großer Trost
nicht allein gelassen zu werden.

Herzlichen Dank
Für die tröstenden Worte, geschrieben oder gesprochen.
Für einen Händedruck, eine Umarmung, wenn Worte
fehlten.
Für alle Zeichen der Freundschaft und des Mitgefühls.
Für Blumen-, Kränze-, und Geldspenden.
All denen, die ihn im Leben und auf seinem letzten Weg
begleitet haben.
In Liebe und Dankbarkeit
seine Ehefrau Marina
seine Töchter Mandy und Silvie mit Familien

Zurück