Günter Lorenz : Danksagung

Veröffentlicht am 23.Januar 2021

Wenn wir Dir auch die Ruhe gönnen,
so bleibt voller Trauer unser Herz.
Dich leiden sehen und nicht helfen können
war für uns der größte Schmerz.
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme,
die uns durch stillen Händedruck, Wort, Schrift, Blumen,
Kranz- und Geldspenden sowie ehrendes Geleit beim
Abschiednehmen von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Schwager und Onkel, Herrn

Günter Lorenz
zuteil wurde, möchten wir auf diesem Wege
unseren herzlichsten Dank allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten sowie
den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr
Bernbruch aussprechen.
Ein besonderer Dank gilt der Arztpraxis
Dr. Blau und seinen Schwestern, dem Team
der Intensivstation des Malteserkrankenhauses Kamenz, Frau Pfarrerin Wolf für ihre
tröstenden Worte und dem Bestattungsinstitut Karsten Mitzschke.
In stiller Trauer
Sohn Frank und Tochter Ria
im Namen aller Angehörigen
Bernbruch, im Januar 2021

Zurück