Günter Scholz : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Juni 2020

Wir sind so lang gegangen, durch Freude und durch Leid.
Was wir auch angefangen, wir waren stets zu zweit.
Nun bist du fortgegangen und ich bin jetzt allein.
Ich frag mich immer wieder, warum musste das sein.
In liebevoller Erinnerung haben wir Abschied genommen von
meinem lieben Mann, guten Vater, Opa, Uropa und Bruder
Bäckermeister

Günter Scholz
6. 6. 1941 - 28. 4. 2020
Für die aufrichtige Anteilnahme durch liebe
geschriebene Worte, stillen Händedruck,
Blumen und Geldzuwendungen, möchten wir
uns ganz herzlich bei unseren Nachbarn,
Freunden, Verwandten und Bekannten sowie
ehemaligen Kunden bedanken.
Es hat gut getan zu wissen, dass sie mit uns
fühlten und ihn auf seinem letzten Weg
begleitet haben.
Danke sagen wir auch dem Bestattungshaus
DOLOR, der Rednerin Frau Förster, dem
Bläser Herrn Trentzsch sowie der Gaststätte
Tanner für die feierliche Umrahmung.
Mit einem letzten lieben Gruß
verabschieden wir uns traurig von Dir:
Deine liebe Carla
Deine Kinder, Enkel und Urenkel
sowie alle anderen Angehörigen
Schönfeld, im Juni 2020

Zurück