Günter Schurig : Danksagung

Veröffentlicht am 26.März 2019

Ich wollt so gern noch bleiben,
und lass euch doch allein.
Lasst mich in stillen Stunden,
noch oftmals bei euch sein.
Danke sagen wir allen Verwandten, Bekannten
und Nachbarn, die sich in stiller Trauer mit uns
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten
und gemeinsam mit uns Abschied nahmen
von meinem lieben Ehemann, unserem Vater,
Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder,
Schwager, Onkel und Cousin, Herrn

Günter Schurig
Dank gilt auch der Rednerin Frau Sommer,
dem Bestattungsinstitut Uwe Schuster sowie
der St. 37 im Krankenhaus Bischofswerda.
In stiller Trauer
Ehefrau Roswitha
seine Kinder Steffen, Diana und Olaf
mit Familien
Großröhrsdorf, im März 2019

Zurück